Ehrenpreisgewinner der Deutschen Getränkebranche: Michael Huber

Ehrenpreisträger Michael Huber mit Niels Lorenz

"Eine wahre Lichtgestalt des deutschen Getränkemarktes" – Niels Lorenz, Beirat bei der Radeberger Gruppe, geizt nicht mit schmucken Worten bei seiner Laudatio auf den diesjährigen Träger des Ehrenpreises der Deutschen Getränkebranche, Michael Huber.

Eine Persönlichkeit sei er, wie es sie heute nur noch selten gibt. Einer, der sagt, was er denkt und denkt, was er sagt.

Seit 28 Jahren ist Huber in der Branche. "Die Eiche im Deutschen Biermarkt", wie Lorenz sagt. Erst im Beirat von Veltins, bevor er 1996 die Führung der Brauerei übernommen hat.

Die Verleihung des Preises ist der krönende Abschluss des ersten Tages des 15. Get. In.-Kongresses 2023.

Wie Huber selbst seine Erfolgsgeschichte erklärt?

"Weil ich's kann."