Book now



Get.In. - Der Branchenkongress.

SAVE THE DATE!
19. / 20.11.2014

Marriott Hotel / Frankfurt

jetzt anmelden!

Get. In.-Kongress 2018: Das erwartet Sie in Frankfurt!

Programm-Vorschau 2018 (pdf) mit Anmelde-Formular

 

Die Vorbereitungen für den 11. Get. In.-Kongress laufen auf Hochtouren. Eine kurze Vorschau auf das (vorläufige) Programm:

 

Schicksalsfrage Personal: Wie man auch künftig Mitarbeiter gewinnt. Und hält.

 

Systemgastronomie im Vormarsch: Was erwarten die trendsetzenden Big Player?

 

Strukturwandel im Fachgroßhandel: Distribution als strategisches Feld - wer macht das Rennen?

 

Die neuen Biermarkt-Player: Neue Unternehmer entern den deutschen Markt. Warum eigentlich?

 

Der böse Zucker: Wie Handel und AfG-Hersteller das Steuer in den Händen behalten.

 

Freuen Sie sich auf den größten deutschen Getränkekongress und auf ein intensives Networking in entspannter Atmosphäre am 27. und 28. November! Da die Teilnehmerzahl auch dieses Mal begrenzt ist, empfehlen wir eine baldige Anmeldung. Nutzen Sie den Frühbucherrabatt bis 30. Juni! Wir sehen uns in Frankfurt am Main!

 

Die Referenten 2018 (vorläufig, wird laufend ergänzt):

 

Daniel Deistler
arbeitete als Finanzberater bei großen Banken und Investmentgesellschaften. Im Januar 2018 einigte er sich mit Anheuser-Busch Inbev über den Kauf der Hasseröder Brauerei in Wernigerode sowie der Brauerei Diebels in Issum.

Rainer Noll

steuert als Geschäftsführer der Trinkkontor GmbH die insgesamt rund 240 Mio. Euro Umsatz großen GFGH-Beteiligungen der Bitburger Braugruppe. Zudem ist er Vertriebsdirektor der Braugruppe und verantwortlich für den gesamten Gastronomie-Vertrieb.

Torsten Petersen

ist Geschäftsführer der Enchilada Franchise GmbH, die mit 84 Betrieben und sieben Konzeptlinien mehr als 100 Mio. Euro im Jahr umsetzt und über vier Millionen Gäste pro Jahr bewirtet.

Nicole Rezgui
leitet als Alleingeschäftsführerin die Splendid Drinks Deutschland GmbH. Mit den bisherigen Übernahmen (u. a. Nordic/Göttsche, Bley&Bley, Nordmann-Hannover) ist Splendid Drinks zu einer der führenden Getränkefachgroßhandels-Gruppen aufgestiegen.

Prof. Dr. Armin Trost

lehrt und forscht an der Business School der Hochschule Furtwangen über Talent Management, Personalgewinnung und die Zukunft der Arbeit. Zuvor hatte er eine Professur an der FH Würzburg inne. Bei SAP war er mehrere Jahre weltweit für Recruiting verantwortlich.

Get.In. Ehrenpreis der Deutschen Getränkebranche, Drinkstarter 2017

 

Günther Guder, 65, langjähriger geschäftsführender Vorstand des Bundesverbandes des Deutschen Getränkefachgroßhandels, hat den Get.In. Ehrenpreis der Deutschen Getränkebranche 2017 erhalten. Die Laudatio beim Get.In.-Kongress in Frankfurt hielt der frühere Carlsberg Deutschland-Chef und derzeitige Geschäftsführer des BGVZ (Bund Getränkeverpackungen der Zukunft) Wolfgang Burgard (2.v.r.)

 

Get.In. wurde zum zehnten Mal veranstaltet von INSIDE Getränke und der Getränke Zeitung. Moderiert wurde die Veranstaltung von Niklas Other (r.) (INSIDE; r.) und Dirk Omlor (Getränkezeitung; l.).

 

(Themen/Referenten GET.IN. 2017 pdf)

Ände hat mit respektablem Abstand zu den vier Mitbewerbern der Endrunde den Drinkstarter-Wettbewerb 2017 gewonnen. Die beiden Ingwer-Getränke Ginger Root und Gentle Ginger setzten sich gegen den Likör Colette, das Minze-Mate-Getränk Lux Mate, Naturally High, ein Superfood-Getränk aus dem Moringabaum, und den Verdauungsschnaps auf Kräuterbasis Verteiler durch. Ände wird damit für mindestens sechs Monate in den 1.200 Fachmärkten der Drinkstarter-Partner gelistet.

 

2018 geht die nächste Runde Drinkstarter an den Start. Mehr Infos zum Wettbewerb ab Mitte Mai auf www.drinkstarter.de

Unsere Premiumsponsoren:

Get.In. auf Facebook

Weitere Sponsoren:

Sponsoren der Abendveranstaltung: